Lonely People Talk A Lot

Yuppies in Urbanity

Mit vielen Biergärten ist Hamburg unglücklicherweise nicht gesegnet. Aber einer der schönsten, auch wenn mit überteuerten Bierpreisen ist das Schumachers am Naturschwimmbad im Stadtpark. Leider ist diesen Sommer das Wetter auch nicht so schön, dass man diesen Ort all zu oft aufsuchen könnte. Die Sachen die man dort erfährt sind dafür besser als wenn …

“Und was machst Du so in deiner Freizeit?”
Uaargh… ich könnte brechen. Mich zu outen als Langweiler, Nerd.
Keine Freunde, keine Hobbies, kein Ziel. Generation Y. Wohin geht’s weiter. Nächtelanges abhängen in Clubs. Exzess Express. Ich und meine Freunde: Drei Tage wach. Ausschlafen. Generation Fernsehen. Zeigt mir was, ich guck dann schon. Generation Netzwerk. Ich erzähl …

Mein Hauptberuf beschäftigt sich mit dem Vertrieb von Software. Nebenbei bin ich allerdings Möbelpacker, Postbote, Schreiner, Autor, Redakteur, DJ und nicht zuletzt Fahrkartenverkäufer.
Wenn ich in meiner Kindheit und Jugend alleine oder mitmeiner Familie irgendwohin reisen wollte, ging ich an den Bahnschalter des nächsten Bahnhofs und kaufte beim netten Angestellten hinter dem Schalter eine Fahrkarte. …

Von NIN zu Depeche Mode

July 21st, 2009

mozze: Wenn man in Hamburg wohnt und sich überlegt, dass Hamburg die größte Stadt Europas ist, die nicht gleichzeitig Hauptstadt eines Landes ist, dann ist es durchaus verwunderlich, dass regelmäßig Bands auf Deutschlandtournee, Hamburg außer acht lassen und die Stadt nicht mit einem Besuch beehren: NIN, Nine Inch Nails. Bleibt nur die Befolgung des …

Verreisen ermöglicht auszubrechen, aus der Routine, dem Alltag, aus den eigenen vier Wänden, dem Schmutz, der Ignoranz der Nachbarn, der Eintönigkeit, der Langeweile, der Einsamkeit. Ob die Reise die im voraus gesetzten Erwartungen erfüllt ist unsicher. Denn um über eine Reise sprechen zu können muss diese erstmals definiert sein. Wenn ich von Reise spreche, …

We call it SchamhaarEfeu

July 15th, 2009

Die Zeit hat im Wissenteil der letzten Woche über Intimrasuren geschrieben. Über den Fakt, dass sich 13-jährige Mädchen nicht ins Freibad trauen, ohne sich zuvor Beine und sonstige haarige Stellen zu rasieren, obwohl sie sich ihrer Sexualität nur teilweise bewußt wären. 13-jährige Jungs kotzen rum wie die Großen: “Assi, Weiber müssen rasiert sein.” …

Mal ist ne Zeit lang gar nichts. An der Front der Barcamps herrscht im Sommer etwas Ruhe, zumindest die, die mich interessieren würden. Die Wochenende könnnen locker mit Tätigkeiten gefüllt werden, aber unter der Woche ist neben dem Büro wenig geboten. Und wenn dann mal was ist, fällt die Entscheidung vor. Diese Woche Mittwoch, …

Dokumente der Vergangenheit

July 13th, 2009

Ich besuche meine Großeltern nicht mehr oft, aber durchaus gern. Ein Anker meines Lebens. Die Langsamkeit ihrer Entwicklungen, die Stetigkeit ihres Daseins, ihres Lebens, speziell Ihrer Häuser und Wohnräume. Klar gibt es auch dort kleine Veränderungen: neue Tapeten, neue Gegenstände oder mal ein neuer Boden. Dennoch bleiben manche Sachen unverändert, seit ich mich zurück …

Die letzten Aufenthalte in Berlin hatten weniger mit irgendwelchen „sektenhaften“ IT oder Barcamps zu tun, sondern dienten dem reinen Freizeitvergnügen. Zusammen mit Simotzki NIN in der Berlin Arena am Dienstag Abend und mit Gerret, „NRJ in the Park“ am schönen Wannsee am darauf folgenden Wochenende. NIN wird ein extra Artikel gewidmet, da dieser Berlinausflug …

Slow down. Die klebrigen, leicht braungefärbten Finger verunsichern mich. Im Bus sitzend, Zeitung lesend auf dem Weg ins Büro. Dieser verdammte Coffee to Go. Heiß, geschmacklich so lala und der Deckel wie immer undicht. Wieviel Zeit werde ich benötigen um mich von diesem Blödsinn wieder zu trennen?

Ja, Kaffee ist verdammt lecker. Mit Milch und …

Proudly powered by WordPress. Theme developed with WordPress Theme Generator.
Copyright © Lonely People Talk A Lot. All rights reserved.