Lonely People Talk A Lot

Yuppies in Urbanity

Einsamkeit hin, Einsamkeit her. So schlimm ist es dann auch wieder nicht. Danke Facebook, dass ihr alles mögliche zu Freunden erklärt und ihnen somit vielleicht sogar Zugriff auf mein Profil erlaubt. Ich will das nicht. Und jeder, der sich zumindest Distanz von technisch gering versierten Facebooknutzern schaffen will, kann folgende Anleitung nehmen um seine …

Irgendwie genial. Leider kenn ich nur die Titelseite und nicht den Inhalt. Er sollte vielleicht die gleiche Farbe haben.

Facebook-Kastration

April 26th, 2010

Nach dem letzten Post über die Kapitulation vor den sozialen Netzwerken und der Akzeptanz des Unausweichlichen heute ein kurzer Post zur Kontoeinstellung. Denn: Facebook, ihr übertreibt es. Daher eine kleine Anleitung die vielleicht nicht so einfach ist wie die Kastration eines Kühlschranks, aber deutlich notwendiger. (Die Auflösung auf die Frage: “Wie kastriere ich einen …

bleibt nur die Kapitulation. Eingeständnis des Unvermeidbaren. Ich hab den Punkt erreicht. Ich kann mich nicht mehr wehren. Der Versuch dem Netz auszuweichen, dem Netz zu entkommen liefert mich ihm aufs Neue aus. Argumente gegen die Partizipation im Netz finden sich meist im Netz. Ich nehme es hin. Als größte Erfindung aller Zeiten, als …

Konsumrebellion

April 22nd, 2010

Ich möchte meinen Artikel über die Re:publica 10 noch um weitere Belege ergänzen um die These: “Internet, ein Wohlstandsproblem” zu stärken. Ohne Verschwörungstheorien weiter zu verfolgen beobachte ich derzeit zwei Phänomene mit großem Interesse. Wobei dieses Interesse eher dem Interesse ein einem Unfall entspricht: “Es ist schrecklich, aber ich kann nicht weg sehen.”
1. OneClickActivism:
Nur …

Re-publica 2010

April 20th, 2010

Das Internet, ein Wohlstandsproblem
2500 Blogger und Social Media Enthusiasten trafen in Berlin vom 14. April bis zum 16. April zusammen. Vielversprechende Themen und Namen von Vortragenden stehen für ein interessantes Programm. Ich fand die Veranstaltung sehr gut organisiert und auch das erneut schwache Funknetzwerk konnte mir die Laune nicht verderben, eher im Gegenteil. Sobald …

Einsamkeit des Taxifahrers

April 12th, 2010

Fünf Uhr morgens, Kiez, Retour,  draußen Schnee, frisch, obwohl Ende März. Links und rechts Türmen sich die Trümmer geschrotteter Wagen.
Der Taxifahrer erkennt mich. Zuviel unterwegs gewesen in letzter Zeit, denn Freunde sind wir definitiv nicht. Die Einsamkeit und Sauferei. Der Taxifahrer kennt es. Heute mehr die Einsamkeit. Einsamster Job der Welt. “Ich fahre euch …

Nachdem der Vorabend von den standartisierten Industriecocktails aus der Pappdose geprägt war, startete der Karfreitagmorgen mit Sonnenschein und einem großen Klumpen Zuckerwürfel in der Magengrube. Nichtdestorotz, es war Zeit mein neues Spielzeug auszupacken, denn nicht umsonst bin ich seit gestern Abend einen Spitznamen reicher: “Motoritz” und seit heute erweitert um “Motorix”.

Ab zur Golden Pudel …

Proudly powered by WordPress. Theme developed with WordPress Theme Generator.
Copyright © Lonely People Talk A Lot. All rights reserved.