Lonely People Talk A Lot

Yuppies in Urbanity

Ironblogger – ohne Druck läuft nix

September 15th, 2013 written by moritz

Ist man ein faules Schwein, wenn man nur auf Druck Disziplin an den Tag legt? Diese Frage ist dahingehend berechtigt, da ich mich um regelmäßiger den Blog zu befüllen einer Inititative angeschlossen habe.

Ironblogger:

Ironblogger sind ein willkürlicher Zusammenschluss von Bloggern, die sich dazu verabredet haben, mindestens einmal die Woche einen Blogpost zu veröffentlichen. Wer dieser Verabredung nicht folgt, muss 5 € in die Ironbloggerkasse zahlen, sozusagen als Penale. Dieses Geld wird dann je nach lokaler Abmachung gemeinsam mit allen Bloggern vertrunken oder wie in Hamburg, gespendet. Nachdem ich Mitte Juli beigetreten bin habe ich es zweimal nicht geschafft Inhalt zu veröffentlichen, daher ist mein aktueller Schuldenstand bei 10€.

Trotz des Druckes schaffe ich es leider nicht, mich jede Woche mitzuteilen. Aber ich bin dennoch regelmäßiger am veröffentlichen, als es zuvor der Fall war. Natürlich läuft dieses Experiment Gefahr, dass die Inhalte verflachen, wenn Menschen wie ich am Sonntag da sitzen und verzweifelt irgendetwas produzieren, denn das Internet ist ja geduldig.

Grundsätzlich sollte es jedoch kein Problem sein, einmal pro Woche etwas sinnvolles zu verfassen. Denn irgendwas ist ja immer.

In diesem Sinne gelobe ich Besserung, dass nicht zu viele Füllartikel entstehen, ansonsten kann man das als Leser auch getrost als ausführliches Lebenszeichen betrachten.

 

Leave a Reply

Proudly powered by WordPress. Theme developed with WordPress Theme Generator.
Copyright © Lonely People Talk A Lot. All rights reserved.