Lonely People Talk A Lot

Yuppies in Urbanity

Kabel Deutschland – hier werden Sie abgezockt

January 30th, 2013 written by moritz

Seit nunmehr drei Jahren bin ich Kunde bei Kabel Deutschland und bisher war ich durchaus zufrieden. Der Anschluss ist schnell bereit gestellt, die Techniker geben Zeitfenster an, die machbar sind und nicht einen vollen Tag ausfüllen, Umzüge unproblematisch. In den letzten Monaten sinkt die Geschwindigkeit meines Anschlusses ein wenig, aber das ist ein Problem, welches alle Kabel Deutschland Kunden in der näheren Umgebung berichten. Allerdings nicht wirklich dramatisch. Bisher war ich zufriedener Kunde.

ABER:

Seit Anfang des Jahres bin ich ziemlich gepisst ob dem Gebahren der Vertriebsmanschaft dieses Ladens.

Am 05. Dezember 2012 habe ich folgende SMS erhalten:

Ok, denk ich mir, kann ja gut sein, mir selbst kommt es eh immer viel zu langsam vor. Also ruf ich bei der angegebenen Nummer an.

“Hallo, Sie haben mir eine SMS gesendet, nachder es ein Problem mit meinem Anschluss gäbe.”
“Geben Sie mir mal bitte Ihre Kundennummer.”
“XXXXXXXXXXXXX”
“Ok, nein, ich kann keine Probleme erkennen. Ist Ihnen denn irgendetwas aufgefallen? Ist Ihr Internet zu langsam?”

“Äh, naja, schneller könnte es immer sein.”
“Was halten Sie davon, wenn Sie ein Upgrade Ihres Accounts auf XXX MB/s machen?”

“Was kostet das?”
“Im ersten Monat gar nichts, anschließend xx.xx € im Monat.”
(ca. 100 % plus gegenüber dem aktuellen Anschluss.)
“Ok, Nein danke, kein Interesse.”
“Schade, Tschüss.”
“Tschüss.”

Damit war das Thema für mich erstmal erledigt. Am 18. Januar komme ich nach Hause und finde einen Abholschein im Briefkasten. Bei meinem Nachbar wartet ein Kabel Deutschland Paket auf mich. In ihm ein neues Modem. Ich weiß erstmal nicht was ich damit soll und stell es daheim in die Ecke. Am nächsten Tag erreicht mich ein Brief von Kabel Deutschland, in dem mir dazu gratuliert wird, dass ich mich für ein Upgrade meines Vertrages entschlossen habe. Dazu senden Sie mir in Kürze ein neues Modem zu und ich hätte dann 14 Tage Zeit das neue Modem anzuschließen und das alte zurück zu senden, ansonsten würde es mir entsprechend mit der nächsten Abbuchung von Konto eingezogen. Darüber hinaus kostet der Upgrade in Zukunft xx.xx € mehr und hat eine Laufzeit von 24 Monaten.

Etwas empört setze ich mich hin und schreiben einen Brief an Kabel Deutschland. Eine Woche später erhalte ich folgenden Brief, in dem mein Widerruf angenommen wird:

Ich frage mich jetzt: Welcher Widerruf? Ich kann Sachen doch nur widerrufen, wenn ich zuvor etwas Bestellt habe oder einen Vertrag geschlossen habe. Das habe ich meiner Ansicht nach nie getan, auch kann mir Kabel Deutschland diesen Vertragsabschluss trotz Aufforderung nicht vorlegen.

In meinen Augen handelt es sich bei diesem Geschäftsgebahren um reine Vertriebszockerei. Es können neue Abschlüsse und höhere Umsätze ausgewiesen werden und alle die sich über die Zusendung beschweren, erhalten ein Schreiben mit der Annahme des Widerrufs, für einen Abschluss den sie nie getätigt haben. Am Ende bleibt an mir die Rennerei zur Post hängen und das Gefühl von jemandem bedient zu werden, der primär und ausschließlich von Abschlüssen und Umsätzen getrieben ist und definitiv nicht von einem ordentlichen Kundenservice. Ich überlasse jedem selbst die Wahl, aber Kabel Deutschland würde ich im Moment nicht mehr empfehlen.

2 Responses to “Kabel Deutschland – hier werden Sie abgezockt”

  1. Kabel Deutschland Partnershop

    Es ist schon bemerkenswert, wie kleine Fehler derartige Auswirkungen haben können … da kann ich nur hoffen, dass sich meine Kunden besser beraten fühlen – und auch besser beraten sind.

  2. umzüge

    umzüge…

    Vielen Dank für die nützlichen Infos….

Leave a Reply

Proudly powered by WordPress. Theme developed with WordPress Theme Generator.
Copyright © Lonely People Talk A Lot. All rights reserved.