Lonely People Talk A Lot

Yuppies in Urbanity

Kenne Deine Nächsten – Schwerin

May 14th, 2014 written by moritz

Das Leben in Hamburg ist vielfältig und unterhaltsam. Dennoch verlässt man von Zeit zu Zeit die Stadt, um andere Menschen zu Besuchen oder Urlaub zu machen. Diese Ausflüge sind oft durch lange Anreisen gekennzeichnet. Und jedes Mal stellt sich mir die Frage: “Wieso kenn’ ich denn in der näheren Umgebung nichts Schönes?” So nutze ich immer wieder die Möglichkeit auch die umliegenden Regionen mit einem Besuch zu beehren, um selbst ein besseres Gefühlt für das direktere Umland zu erhalten.

Nachdem Pia meine Aufmerksamkeit an ihrem Geburtstag an den Hamburger Marathon abtreten musste, schenkte ich ihr meine volle Aufmerksamkeit in Form eines Erholungswochenende in Schwerin. Vom Hauptbahnhof Hamburg erreicht man Schwerin in gerade einmal 54 Minuten. Schwerin ist die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern und als diese die kleinste Landeshauptstadt in Deutschland. Sie liegt in einer Seenlandschaft und hat eine historische Altstadt, einen Dom, sowie ein herzögliches Schloss mit angrenzendem Schlossgarten. Viel mehr kann ich auch nach dem Aufenthalt dort nicht sagen. Außer: die genannten Landmarken sind sehenswert, gut erhalten oder renoviert und die Stadt strahlt eine erholsame Ruhe aus. Nach unserer Ankunft am Hauptbahnhof sind wir als erstes durch die Altstadt zum Schloss getingelt und haben uns dort im Schlossgarten niedergelassen und Anblick, Ausblick und Ruhe genossen.

Überblick Stadt Schwerin:

 

Blick aufs Schloss von Seiten der Orangerie:

 

360° Panorama im Schlossgarten:

 

 

Unser Hotel Speicher am Ziegelsee

Das Hotel war sehr ruhig gelegen und wir hatten ein Zimmer mit Blick auf den Ziegelsee. Das Hotel ist sehr neu und die Wellness-Angebote ideal zur Erholung. Besonders gut gefiel mir im Ruheraum der Sauna die ausliegenden Bücher über die Geschichte von Schwerin und das Schloss. Auch haben wir im Restaurant sehr gut gegessen, die Küche dort greift mit Vorliebe auf bestenfalls Bio-Zutaten aus der Region zurück. Alles in allem ein sehr schöner und erholsamer Ausflug, der lediglich besseres Wetter verdient gehabt hätte und meine normale Kamera. Die blieb an diesem Wochenende nämlich in Hamburg um Regal liegen. Daher auch die wenigen Bilder. Ich glaube allerdings, dass dies nicht der letzte Ausflug nach Schwerin war.

Leave a Reply

Proudly powered by WordPress. Theme developed with WordPress Theme Generator.
Copyright © Lonely People Talk A Lot. All rights reserved.