Lonely People Talk A Lot

Yuppies in Urbanity

Posts tagged ‘musik’

Etwas verspätet eine Rezession zu einem der beeindruckendsten Konzert dieses Jahres in Hamburg. Lee Curtis bespielte am 10. Juni das Mojo in Hamburg zusammen mit seiner Group The Expressions. Ich wäre nie auf die Idee gekommen dorthin zu gehen, aber als Fabian fragte und ich bisher noch kein echtes Livekonzert im Mojo besucht habe, …

2014 nimmt Fahrt auf

January 28th, 2014

Zügig schreitet das Jahr 2014 voran. Kaum begrüßt weiß, man nicht, ob es bleiben wird. Nachdem acht Prozent schon durch sind: Zeit für einen ersten Blick zurück. Dank der strengen White-Month-Diät ohne weiße Kohlehydrathe und vor allem Zucker gepaart mit über 100 km Lauftraining haben einige Kilos das Jahr schon wieder verlassen. Gut so. …

Google Play Music bevorzugt

March 2nd, 2013

Im Laufe meines Lebens habe ich eine hohe Anzahl an Musiktiteln und Alben gesammelt. Erst Kassetten, bevorzugt Mixtapes, die ich allerdings nicht mehr wiederfinden würde, dann CDs, kurz MiniDisks und irgendwann ging es dann los mit mp3s.  Mittlerweile habe ich alle Musik die ich gerne höre oder hörte digital vorliegen. Legal oder illegal, gekauft …

Dockville 2011

August 16th, 2011

Was bleibt? Ein nettes Wochenende im schönen Wilhelmsburg. Mit Freunden, Freude und Schlamm. Und einer äusserst positiven Überraschung: Kakkmaddafakka.

Nicolas Jaar Live in Hamburg im Neidklub

Ja, Panik – DMD KIU LIDT

April 16th, 2011

“Die Manifestation des Kapitalismus in unserem Leben ist die Traurigkeit” ist die Langform der ominösen Buchstabenfolge und zugleich auch der Titel des letzen Liedes auf dieser wirklich aussergewöhnlich guten Langspielplatte. Selbst wenn sich die Musik digital an mich heranschleicht, wünschte ich die Töne von einer Plattennadel interpretiert zu hören. Mit dem seichten Kratzen die …

The Strokes: Angels

March 21st, 2011

Zögern oder auch nicht. The Strokes. Angels. Ich muss nach den vernichtenden oder irgendwie gleichgültigen und selbstreferentiellen Rezensionen eine weitere hier erscheinen. Mitnichten. Vielleicht ist es eine pure Hommage an die Band, die wie keine zweite mir bekannte den Beginn des 20igsten Jahrhunderts mitprägte. Sie standen Spalier, als sich die Seichtigkeit des 90iger Jahre, …

Today is just the time between. Oben das Zitat noch Original. Der Titel eines Albums vom Fast-Names-Vetter, dem neben einem “H” im Namen höchsten noch die noble Bläse meiner Gesichtsfarbe fehlt. Dennoch muss ich ihn als meine musikalische Entdeckung des Jahres 2010 ansehen. Gleichzeitig aber als größtmögliche Pain-in-the-Ass. Ungefähr so alt wie ich, dafür …

„Giving music away for free and make tons of money” war der provokante Satz der ersten Folie der Präsentation von Sören Stamer. Er sprach anlässlich des ersten Betaclubs im Betahaus Hamburg. Wie das genau von statten gehen soll wurde dann leider im darauf folgenden Vortrag auch nicht wirklich klar, denn bezüglich des Geschäftsmodells hielt …

Erklärbär

August 18th, 2010

Bildzeitung erklärt immer alles. Was auch kommt, ob gefragt oder nicht. Bild erklärt und freut sich dabei darüber zur Bildung der Nation beizutragen. Leider sind die Erklärungen meistens noch verwirrungsstiftender als die Frage, die nie gestellt wurde. Aktuelles Beispiel? Bild erklärt wie die Band Arcade Fire funktioniert. Spannende Frage, wie zur Hölle soll eine …

Proudly powered by WordPress. Theme developed with WordPress Theme Generator.
Copyright © Lonely People Talk A Lot. All rights reserved.