Lonely People Talk A Lot

Yuppies in Urbanity

Up in the air

February 20th, 2010 written by moritz

Ich hab ihn mir angesehen. Nachdem ich mich vor ein paar Wochen noch über die Meilensammlerei geäußert habe hatte mich der Trailer schon fast dazu genötigt den Film anzusehen. Die Sammlerei ist der Gag und auch nett in Szene gesetzt, aber die Quintessenz des Filmes ist tiefer gehend. Der einsame Berater, im Flugzeug und Flughafen zu Hause, Reden haltend über den “persönlichen Rucksack”. Sein Ziel, möglichst wenig Besitz anzuhäufen, möglichst wenig persönliche Verbindungen zu nah gehen zu lassen. Ein einsamer Cowboy zu sein, der durch die Prärie reitet. Das Einzige was er sammelt sind Meilen und vermutlich auch Geld, wobei dies nie wirklich heraus gekehrt wird. Schockierende Skizze des modernen Angestellten. Sei flexibel, dynamisch und binde dich nicht. Wer es am besten macht kommt am weitesten rum. Wer keine Verantwortung für Andere hat und diese auch nicht will gewinnt und kann die armen Anderen, die Verantwortung für Partner, Familie und Haus, für die Gesellschaft übernommen haben feuern. Ein schrecklich ehrlicher Film über die aktuellen Zustände. Absolut empfehlenswert und sehenswürdig.

Leave a Reply

Proudly powered by WordPress. Theme developed with WordPress Theme Generator.
Copyright © Lonely People Talk A Lot. All rights reserved.