Lonely People Talk A Lot

Yuppies in Urbanity

Wulff vs. Euro

January 9th, 2012 written by moritz

Für einen kurzen Moment verdrängt das Ringen um den Verbleib des aktuellen Bundespräsidenten im Amt, alle anderen politischen Themen. Ach wie schön. Endlich kann das Politikressort und die gesamte Bloggerlandschaft wieder im Boulevard der Politik sinnieren. Jenseits von komplizierten Zins, Kredit- und Wirtschaftszahlen und Zusammenhängen. Wie im Rausch wird über Privatübernachtungen, Hauskredite und Telefonanrufe diskutiert, hergezogen, vorverurteilt. Über das Vergehen eines Politikers, der in etwa die Bedeutung des Königshaus in England für die hiesige Politik hat. Und diese Rolle erfüllt er doch mit Würde.

Die Dame an seiner Seite, adrett im Designerkostüm, seine Urlaube angemessen, in den Ferienhäusern von Freunden auf Domizillen des Glanz und Glamour. Was lassen wir uns von dieser Sinnlosigkeit einlullen? Je länger wir dorthin blicken und die bunten Bilder genießen, Desto weniger sieht man, was mit der zukünftigen Ausrichtung unserer europäischen Wirtschaftsunion und der Gemeinschaftswährung passiert.

Wenn Christian Wulff bald nicht mehr im Amt sein wird, dafür aber der Euro abstürzt und all meine Ersparnisse und mein Verdienst nichts mehr wert sein wird, wird Herr Wulff weiterhin Urlaub bei Freunden machen. Doch meine Sorge wird eine andere sein.

Ein Plädoyer für mehr Rationalität.

One Response to “Wulff vs. Euro”

  1. Rebeca

    Hey, that’s a clever way of thniikng about it.

Leave a Reply

Proudly powered by WordPress. Theme developed with WordPress Theme Generator.
Copyright © Lonely People Talk A Lot. All rights reserved.